Annette Ziegler

Annette Ziegler
Vita

Annette Ziegler, Violinistin, Musikpädagogin, Jurorin; Künstlerische Leitung und Dozentin für Violine und Kammermusik am Emmanuel Feuermann Konservatorium der Kronberg Academy; Lehrtätigkeit bei internationalen Meisterkursen

Annette Ziegler erhielt ihren ersten Violinunterricht mit 6 Jahren an der Musikschule Taunus bei Christiane Bergmann. Die weitere Ausbildung erfolgte durch Prof. Alfred Breith (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a.M.) und Phillip Roy (Konzertmeister des SWR-Sinfonieorchesters Freiburg). Sie studierte Orchestermusik bei Prof. Anne Shih an der Musikhochschule Mainz und setzte anschließend ihre Studien bei Prof. Stephan Picard (Hochschule für Musik Hanns Eisler) in Berlin fort.
Klavierunterricht erhielt Annette Ziegler bei Gerhard Schroth an der Musikschule Taunus und studierte dieses Fach bei Prof. Matthias Fuchs (Hochschule für Musik Mainz). Anschließend setzte sie ihre Studien bei der Konzertpianistin Connie Shih in Freiburg fort.
Zahlreiche Teilnahmen an Meisterkursen und Festivals in Deutschland, Italien und Frankreich mit beiden Instrumenten ergänzten ihre Ausbildung. Seit dem 8. Lebensjahr konzertiert sie im In- und Ausland als Solistin mit Orchester sowie in verschiedenen Kammermusik- und Ensemblegruppen.
Orchestererfahrung sammelte Annette Ziegler bereits mit 12 Jahren im Jugend-Sinfonie-Orchester des Landes Hessen, anschließend im Bundesjugendorchester und spielte unter namhaften Dirigenten wie Gerd Albrecht und Andrey Boreyko. Von 2006-2012 nahm sie regelmäßig an den Arbeitsphasen und Projekten der „Kammerphilharmonie Frankfurt“ teil und war Mitglied der „Mainzer Virtuosi“. Konzertreisen führten sie u.a. nach Frankreich, Italien, Spanien, England, Holland, Ägypten, Süd-Afrika und Israel.
Schon früh entdeckte Annette Ziegler ihre große Leidenschaft jungen Menschen ihre Liebe zur Musik und ihr Wissen darüber weiter zu geben. So unterrichtet sie seit ihrem 16. Lebensjahr an verschiedenen Institutionen, u.a. der Europäischen Schule Frankfurt, 2006-2013 an der Musikschule Taunus in Eschborn. Seit 2011 ist sie Dozentin für Violine und Kammermusik am Emmanuel Feuermann Konservatorium der Kronberg Academy, ab 2014 zusätzlich künstlerische Leiterin des Instituts. Des Weiteren ist sie Dozentin für Violine und Kammermusik sowie Gründungsmitglied der Musikakademie Wuppertal.
Ergänzend zu ihrer Lehrtätigkeit unterrichtet sie auf verschiedenen Meisterkursen im In- und Ausland. So z.B. in der Musikakademie Rheinland-Pfalz, 2015-2019 beim internationalen Meisterkurs „Appassionato“ in Florenz sowie beim internationalen Festival „Musicalta“ in Frankreich.
Ein weiteres großes Anliegen ist ihr die frühe kammermusikalische Förderung junger Menschen. Neben zahlreichen Kammermusikprojekten unterstützt sie verschiedene Jugend-Orchester als Dozentin sowie künstlerische Leiterin: 2012-2015 auf dem Johannitergut in Thüringen, 2016 in der Landesmusikakademie Hessen und seit 2017 auf Burg Fürsteneck. Als Mitbegründerin des Jugend-Streichorchesters organisiert sie dessen Arbeitsphasen und Konzerte und ist dort als Dozentin tätig. Seit 2017 ist sie Dozentin im Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus.
Annette Ziegler ist Jurorin verschiedener Wettbewerbe, u.a. „Jugend musiziert“.
Seit 2019 ist sie Mitglied des Regionalausschusses „Jugend musiziert“ Hochtaunus- und Wetteraukreis.
Viele ihrer Schülerinnen und Schüler sind mehrfache Preisträger bei Wettbewerben (u.a. „Jugend musiziert“, „Mendelssohn-Wettbewerb“) und studieren an deutschen Musikhochschulen.

 

Aktuelle Seminare von Annette Ziegler
Datum/Zeit Veranstaltung
11. Apr. 2021, 18:00 Uhr bis
16. Apr. 2021, 17:30 Uhr
Jugend-Streichorchester
Landesmusikakademie Hessen