Gregor Sperzel

Gregor Sperzel
Vita

Gregor Sperzel, Posaunist, Performer, Pädagoge, Komponist, Arrangeur & Teamplayer; Preisträger diverser Wettbewerbe; Mitglied u.a. im Millennium Jazz Orchestra, im Dutch Jazz Collective, in der Valvetronic Brassband, im Novi Orchestra und bei Lucas Figueiredo

Gregor Sperzel ist einer der vielseitigsten Posaunisten, der derzeit in Amsterdam lebt und eine facettenreiche Karriere als Performer, Pädagoge, Komponist, Arrangeur & Teamplayer mit sich bringt.
1994 in Schlüchtern geboren, hatte er im Alter von 9 Jahren seinen ersten Posaunenunterricht und sammelte seine ersten Erfahrungen im Orchester-, Big Band- und Ensemblespielen. Später trat er dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen bei. Dort spielte er zahlreiche Konzerte, Tourneen, Studioproduktionen von 2012-2019 und wirkt seit kurzem als Dozent mit.
Beim nationalen Wettbewerb „Jugend Jazzt“ in Deutschland gewann er erste Preise in den Kategorien Solo, Combo und Big Band. Anschließend wurde er 2016 mit dem Solistenpreis der NDR Big Band ausgezeichnet, mit der er anschließend im Rahmen des Wettbewerbs auftrat.
Von 2018 bis 2020 war er Mitglied im National Dutch Jazz Orchestra (NJJO), Young Metropole Orchestra u. d. L. von Christian Elsässer und Vince Mendoza, und im Bundesjazzorchester (BuJazzO) u. d. L. von Niels Klein und Jiggs Whigham. Die Band spielte unter anderem zusammen mit Randy Brecker in der Elbphilharmonie in Hamburg und im Juni/Juli 2019 ging sie zum 100 jährigen Bauhaus Jubiläum auf Tournee nach Tel Aviv, Berlin, New York City, Rochester und Chicago. Unter anderem trat Sperzel mit verschiedenen Formationen auf namenhaften Musikfestivals auf wie z.B. dem North Sea Jazz Festival, So Whats Next, Rheingau Musikfestival oder dem Toronto Jazz Festival.
Im Jahr 2020 beendete er erfolgreich seinen Bachelor of Music und begann seinen Masterstudiengang in Jazzposaune am international renommiertem Conservatorium van Amsterdam.
Zu den wichtigsten Lehrern, die ihn bisher in seiner Laufbahn beeinflusst haben, gehören Erik van Lier, Felix Fromm, Martijn Sohier, Bert Boeren und Ilja Reijngoud.
Er ist aktives Mitglied verschiedener Ensembles wie dem Millennium Jazz Orchestra, Dutch Jazz Collective, Valvetronic Brassband , Novi Orchestra und Lucas Figueiredo Santana Nonet.

 

Aktuelle Seminare von Gregor Sperzel
Datum/Zeit Veranstaltung
21. Mai 2021, 15:30 Uhr bis
24. Mai 2021, 18:30 Uhr
JazzCamp Hessen
Landesmusikakademie Hessen