Sie sind hier:  Kurse

Frisch gestrichen

Improvisation und Jazz/Rock/Pop für Streicher*innen

Kursinhalt

Dieser Kurs bietet speziell für Streicher*innen eine Einführung in die Welt von Jazz, Rock und Pop sowie ihrer Rhythmik, Harmonielehre, Improvisation und Aufführungspraxis. Viele Aspekte der Jazzpädagogik sind auch für Nicht-Jazzer*innen interessant.

 

• Wie kann man mit Rhythmusspielen, Improvisationsspielen, Spielen nach Gehör usw. den „klassischen“ Instrumentalunterricht und Musikunterricht bereichern?

 

• Auf welchen Denk- und Verhaltensprinzipien basiert Improvisation eigentlich? Was für ein Menschenbild steht dahinter? Was für ein Konzept von Lernen?

 

• Wie könnte ein Unterricht aussehen, der von diesen Prinzipien geleitet wird?

Veranstalter

Verband deutscher Musikschulen LV Hessen

Sa., 26. Februar 2022 -
So., 27. Februar 2022

Zielgruppe

Klassische Steicherinnen und Streicher sowie Steicherpädagoginnen und -pädagogen

Dozent*in

Susanne Paul

Termin

Kursbeginn: 26. Februar 2022 | 10:00 Uhr
Kursende: 27. Februar 2022 | 17:00 Uhr

Kursgebühr

170,00 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung
85,00 € für Lehrkkräfte des VdM Hessen zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung

Anmeldeschluss: 26. Januar 2022

Kontakt

Verband deutscher Musikschulen LV Hessen

+49 611 34 18 68 60

buero@musikschulen-hessen.de

Tagungsort

Landesmusikakademie Hessen
Schloss Hallenburg
Gräfin-Anna-Str. 4
36110 Schlitz

Anreise



Bahnreisenden bietet die Landesmusikakademie Hessen auf Anfrage einen Shuttleservice zwischen Bahnhof Fulda und Schlitz bzw. nach Absprache auch zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz an. Bitte melden Sie sich hierfür spätestens eine Woche vorher beim Veranstalter an. Zudem verkehrt zwischen Fulda und Schlitz die Buslinie 591 mit direktem Halt an der Landesmusikakademie Hessen bzw. zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz die Buslinie 393. Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen rund um den Schlosspark kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.