Sie sind hier:  Kurse

JazzCamp Hessen

Combo – Big Band – Improvisation

Kursinhalt

Jazz und Verwandtes gemeinsam in kleinen Ensembles spielen, zusammen experimentieren, improvisieren und musikalische Erfahrungen und Erlebnisse sammeln. Mit dem JazzCamp wollen wir dich an Jazz und jazzverwandte Musik hinführen!

 

In sechs bis acht Ensembles und einer Bigband Formation erprobst du das improvisatorische Zusammenspiel und erhälst musikalischen Austausch. Das tägliche Combo-Spiel steht im Vordergrund, ergänzend triffst du dich täglich in deiner Instrumentengruppe, um dich auch am Instrument weiterzuentwickeln und Tipps von professionellen Dozent*innen zu erhalten. Selbstverständlich kommt auch die Gesamtgruppe zum Austausch zusammen. Hier könnt ihr sowohl Standards ausprobiert als auch Grundlagen des Arrangements oder neue Wege des Zusammenspiels kennen lernen.

 

Mit diesem intensiven Kursformat möchten wir dir ein Treffen mit anderen gleichgesinnten Jugendlichen aus Hessen ermöglichen. Womöglich gründet ihr an diesem Wochenende sogar eure eigene neue Combo.

 

Du bist herzlich eingeladen, auch wenn du Instrumente aus anderen Kulturen spielst oder mit einem für den Jazz eher unüblichen Instrument kommen möchtest. Du darfst sowohl mit vielen als auch wenigen Vorkenntnisse im Bereich Jazz mitmachen, jeder wird von diesen Tagen profitieren!

 

Hinweis:

Auf Anfrage können wir dir eine Schulbefreiungsempfehlung ausstellen. Der Unterrichtsplan wird nach Anmeldeschluss von den Dozierenden erstellt. Neben den Dozent*innen sind während des Kurses rund um die Uhr Betreuer*innen als Ansprechpartner*innen und für ein pädagogisches Rahmenprogramm (Teilnahme freiwillig) vor Ort.

Veranstalter

Landesmusikakademie Hessen

Kooperationspartner

Landesmusikrat Hessen e.V., Landesjugendjazzorchester Hessen, Jugend musiziert, Jugend Jazzt, Junge Musik Hessen

In Zusammenarbeit mit

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Fr., 03. Juni 2022 -
Mo., 06. Juni 2022

Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene Musiker*innen die Lust auf Jazz und Improvisation haben, musikalische Neugier mitbringen sowie die Fähigkeit, sich auf einem Instrument auszudrücken; sowohl Einzelspieler*innen als auch bestehende Ensembles; auch andere Instrumente als die von den Dozent*innen vertretenen können mitspielen; Alter: 11 bis 21 Jahre

Dozent*innen

Dr. Holger Fröhlich
Nina Hacker
Stefan Kowollik
Robert Seidel (Arpen)
Martin Standke

Termin

Kursbeginn: 03. Juni 2022 | 15:30 Uhr
Kursende: 06. Juni 2022 | 18:30 Uhr

Hinweis:

Die Anreise kann ab 14:30 Uhr erfolgen.

Werkstattkonzert

Mo., 06. Juni 2022 | 17:00 Uhr
Weitere Infos zum Konzert

Kursgebühr

240,00 € für SuS, Stud., Azubis, FSJ inkl. Übernachtung und Vollpension*
211,50 € für SuS, Stud., Azubis, FSJ inkl. inkl. Mittag-, Abendessen*

*Teilnehmende an den Landeswettbewerben Jugend musiziert und Jugend jazzt sowie Mitglieder der hessischen Landesensembles erhalten 50,00 € Ermäßigung auf die Kursgebühr. Geschwisterermäßigung auf Anfrage.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. Mai 2022

Es sind noch Plätze frei.

Kontakt

Kursorganisation
06642-9113 21
kursenoSpam@lmah.de

Tagungsort

Landesmusikakademie Hessen
Schloss Hallenburg
Gräfin-Anna-Str. 4
36110 Schlitz

Anreise



Bahnreisenden bietet die Landesmusikakademie Hessen einen kostenfreien Shuttleservice zwischen Bahnhof Fulda und Schlitz bzw. nach Absprache auch zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz. Bitte melden Sie sich hierfür spätestens eine Woche vorher an. Zudem verkehrt zwischen Fulda und Schlitz die Buslinie 591 mit direktem Halt an der Landesmusikakademie Hessen bzw. zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz die Buslinie 393. Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen rund um den Schlosspark kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.