Sie sind hier:  Kurse

Musikalisches Update für den Morgenkreis

Musik im Kita-Alltag

Kursinhalt

 

Der Morgenkreis als bewährtes Ritual benötigt dringend ein Update. Denn das musikalische Spiel im Morgenkreis stärkt die Gemeinschaft und gibt individuelle Impulse für Exploration und Improvisation im Freispiel. Wie kann der Morgenkreis die Bewegungslust und Kreativität der Kinder unterstützen und wie können Kinder aktiv beteiligt werden?

Welche musikalischen Elemente können eingesetzt werden, die Struktur und Sicherheit geben?

Rhythmische Spiele, Bodypercussion, Wahrnehmungsübungen, Phantasiereisen und Entspannungsgeschichten laden Sie zu einer Neuentdeckung des altbewährten Morgenkreises ein.

Der Kurs bietet Erzieher*innen Gelegenheit, ihr eigenes Singverhalten zu reflektieren, mit der eigenen Stimme und kleinen Percussion-Instrumenten zu experimentieren und neue Wege einzuschlagen.

 

Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich.

 

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass am Folgetag ebenfalls eine Veranstaltung für Erzieher*innen in der Landesmusikakademie stattfindet:

Für die im Herbst startende Weiterbildung "KINDERTANZT!" bieten wir am 22. Juni einen Info- und EInführungsworkshop an. Bei der Buchung beider Kurstage (Musikalisches Update für den Morgenkreis sowie "KINDERTANZT" Infoworkshop) erhalten Sie eine vergünstigte Übernachtung. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.

Veranstalter

Landesmusikakademie Hessen

Kooperationspartner

Crespo Foundation

Fr., 21. Juni 2024

Zielgruppe

Erzieher*innen, pädagogische Fachkräfte und Interessierte, die mit Kindern zwischen 1 und 6 Jahren arbeiten und im Alltag mit den Kindern (mehr) singen möchten

Mit

Claudia Gschwendtner

Termin

Kursbeginn: 21. Juni 2024 | 09:30 Uhr
Kursende: 21. Juni 2024 | 17:30 Uhr

Kursgebühr

89,00 € für Personen ab 27 Jahren inkl. Mittagessen und Getränke*
69,00 € für Personen unter 27 Jahren inkl. Mittagessen und Getränke

Anmeldung

Anmeldeschluss: 06. Juni 2024

Wir informieren Sie über einen Folgetermin.

Kontakt

Lena Steffan

0151 50775647

kurse@lmah.de

Tagungsort

Landesmusikakademie Hessen
Schloss Hallenburg
Gräfin-Anna-Str. 4
36110 Schlitz

Anreise



Bahnreisenden bietet die Landesmusikakademie Hessen einen kostenfreien Shuttleservice zwischen Bahnhof Fulda und Schlitz bzw. nach Absprache auch zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz. Bitte melden Sie sich hierfür spätestens eine Woche vorher an. Zudem verkehrt zwischen Fulda und Schlitz die Buslinie 591 mit direktem Halt an der Landesmusikakademie Hessen bzw. zwischen Bad Salzschlirf und Schlitz die Buslinie 393. Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen rund um den Schlosspark kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.