Sie sind hier:  Über uns  >  Dozent*innen

Herbert Deutinger

Vita

Trompeter und Musikpädagoge; ehemaliger 1. Trompeter und 1. Flügelhornist bei der Militärmusik Salzburg; Mitglied bei Viera Blech

Vollständiger Name: Herbert "Herbstl" "Igge" Deutinger

Jede Gruppe braucht ihren Schönling, und in ihm haben wir diesen schnell gefunden. Wer aus einem Erholungsdorf stammt, dem steht das offensichtlich auch ins Gesicht geschrieben. Nicht nur sein Aussehen, auch die Musik verbindet ihn noch mit seiner Heimat. Als Gründer der Eschenauer Tanzlmusi findet er abseits des Viera Blech-Alltags zurück zu ihr und holt sich wertvolle Energie, um bei unserem Publikum (überwiegend beim weiblichen) die Herzen schneller schlagen zu lassen. Übrigens - die vielfach gestellte Frage, ob unser Herbert nebenbei wirklich auch noch Lehrer für Biologie und Sexualkunde ist, lassen wir an dieser Stelle schmunzelnd unkommentiert...

Interessante Eckdaten:
- stammt aus Salzburg, genauer gesagt aus dem Erholungsdorf Eschenau
- erlernte das Trompete spielen im Musikum Zell am See
- zahlreiche Auszeichnungen bei diversen Wettbewerben
- stolzer Träger des Goldenen Leistungsabzeichens vom Österreichischen Blasmusikverband
- 1. Trompeter und 1. Flügelhornist bei der Militärmusik Salzburg zugleich
- Trompetenstudium an der Anton Bruckner - Privatuniversität bei Prof. Josef Eidenberger und Bernhard Bär
- rege Orchestertätigkeit in Österreich und in der ganzen Welt (Spanien, Italien, China, Mauritius, Kroatien, Schweiz, Holland, Deutschland,...)
- Gründungsmitglied und Leiter der "Eschenauer Tanzlmusi"
- seit 2011 fixes Mitglied bei Viera Blech
- Musiklehrer am Musikum in Saalfelden und Grödig

Aktuelle Seminare

04. November 2023 | 09:30 Uhr bis
04. November 2023 | 18:30 Uhr
Landesmusikakademie Hessen