Sie sind hier:  Über uns  >  Dozent*innen

Johannes Beck-Neckermann

Vita

Musik -und Tanzpädagoge, Musiktherapeut, freiberuflicher Fortbildner, Autor und Dozent

Johannes Beck-Neckermann ist Musik- und Tanzpädagoge. Sein Studium der „Elementaren Musik – und Tanzerziehung“ mit Schwerpunkt „Musik- und Tanz in der Sozial- und Heilpädagogik“ absolvierte er am Orff-Institut der Hochschule für Musik, Tanz und darstellenden Kunst in Salzburg. Erste Berufserfahrungen als Musiktherapeut an der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Würzburg sammelte er direkt nach dem Studium.
Seit über 30 Jahren ist er in mehreren Felder tätig. Neben früheren Lehraufträgen an der Fachhochschule für Sozialwesen und Hochschule für Musik in Würzburg und seiner aktuellen Arbeit als Dozent an der Fachakademie-für Sozialpädagogik in Schweinfurt ist er als freiberuflicher Fortbildner zu Themen der „frühpädagogischen Entwicklungs- und Bildungsbegleitung“ tätig. In dieser Arbeit und seinen Veröffentlichungen entwickelt er vorwiegend Konzepte und Praxisideen für schöpferische und partizipative Interaktionen mit Kindern im Kontext Kindertagesstätte. Am MIKA-Konzept der Bertelsmann Stiftung wirkte er als Co-Autor und Fortbildner mit.
In seiner künstlerischen Arbeit fokussiert er Improvisation mit Musik-Tanz-Sprache als künstlerische Strategie.
Weitere Informationen zu seinen Fortbildungsthemen, Veröffentlichungen und Performances sind zu finden unter: www.beck-neckermann.de

Aktuelle Seminare

07. Oktober 2022 | 16:00 Uhr bis
17. November 2023 | 21:00 Uhr
Landesmusikakademie Hessen