Sie sind hier:  Über uns  >  Dozent*innen

Manfred Lugger

Vita

Diplom-Trompeter, Musikpädagoge, Solist und Orchestermusiker; internationaler Künstler u.a. mit Brassband Oberösterreich, European Philharmonie Orchester, Idyllwild Festival Orchester Los Angeles; Mitglied bei Viera Blech

Vollständiger Name: Manfred "Manni" "Oschtia" Lugger

Ein Mann mit ebenso großer Heimatverbundenheit. Kaum fällt der Schnee, ist der “James Bond der Blasmusik” in seinem schönen Osttirol und kein Mensch kann ihn mehr verstehen. So verschlossen sich der obertilliacher Dialekt dem Rest der Welt präsentiert, so verständlich sind aber die Töne, die aus seinem verbogenen Blechteil ertönen. Die Höhenluft der Berge wirkt sich bei ihm anscheinend so aus, wie der Zaubertrank bei Obelix. Der Mann kann dort oben einfach immer.

 Interessante Eckdaten:
- musikalische Anfänge bei seiner heimatlichen Kapelle in Obertilliach (Osttirol)Trompetenstudium am Konservatorium Innsbruck (Abschluss mit Auszeichnung)
- 1. Trompeter der Militärmusik Tirol
- während und nach dem Studium spielte er in zahlreichen verschiedenen Formationen, vom klassischen Orchester bis hin zur Bigband (u.a. mit Bob Mintzer, Randy Brecker, Rüdiger Baldauf, ... ) und in verschiedenen Blechbläserensembles
- Solocornettist der Brassband Fröschl Hall, langjähriges Mitglied bei der Brassconnection Tirol, bei den Haller Stadtpfeifern, Tschirgantspatzen und der Tiroler Sunnwendmusig
- weitere Konzerttätigkeiten u.a. mit der Brassband Oberösterreich (mit Hans Gansch), European Philharmonie Orchester, Idyllwild Festival Orchester Los Angeles, Internationale Orchesterakademie Bayreuth, Windkraft Tirol, Bläserphilharmonie Tirol, usw…
- die Konzerte führten ihn durch ganz Europa sowie u.a. nach Amerika und Südafrika
- seit 2011 fixes Mitglied bei Viera Blech
- Musikschullehrer am Tiroler Musikschulwerk in Zirl (Tirol)

Aktuelle Seminare

04. November 2023 | 09:30 Uhr bis
04. November 2023 | 18:30 Uhr
Landesmusikakademie Hessen