Sie sind hier:  Über uns  >  Dozent*innen

Martin J. Junker

Vita

Musikpädagoge, Oberstudienrat an einem südhessischen Gymnasium, Dozent, Orchesterschlagzeuger und Autor

1969 in Hanau/Main geboren. Schulmusikstudium (instrumentales Hauptfach Schlagzeug/Pauken) an der Hochschule der Künste Berlin sowie Geographie an der Technischen Universität Berlin. Nach dem Zweiten Staatsexamen Oberstudienrat an einem südhessischen Gymnasium.
Seit dem Studium Tätigkeit als Pauker und Schlagzeuger in diversen Orchestern: u.a. Berliner Symphoniker, das Sinfonieorchester Berlin, Berliner Barockorchester, Berliner Sibelius Orchester, Collegium Musicum der TU/FU Berlin, Landesjugendorchester Berlin, Berliner Cappella, Frankfurter Orchestergesellschaft, Stamitz-Orchester Mannheim. Im Herbst 2000 Gründung eines Schüler-Percussion-Ensembles; seitdem diverse Auftritte im Rahmen von Konzerten, Fest- und Theaterveranstaltungen (u.a. in Frankfurt/M., Stuttgart, Wiesbaden, Mannheim, Darmstadt, Berlin) sowie im Radio und Fernsehen (br, hr, ZDF, RNF).
Internationale Dozententätigkeit in der Lehrerfortbildung (VDS, AfS, BMU, Landesmusikakademien etc.) und im Bereich der Musiklehrerausbildung (an Hochschulen und Universitäten) – u.a. im Wintersemester 2010/11 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste Frankfurt/M. im Bereich Musikpädagogik/Klassenmusizieren. Diverse Veröffentlichungen von Kompositionen, musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Schriften vor allem im Bereich Perkussion (Bodypercussion, Boomwhackers, Objekt-Percussion) und Klassenmusizieren bei namhaften Verlagen (Peter Lang, Cornelsen, Schott Music, Fidula, Helbling, Norsk Musikforlag u.a.).