Sie sind hier:  Über uns  >  Dozent*innen

Prof. Pascal Charles Amann

Vita

Rechtsanwalt – Kanzlei Amann Rechtsanwälte in Darmstadt mit Schwerpunkten Musikvertrags-, Urheber- und Veranstaltungsrecht; Referent für Rechtspraxis und Musikmanagement; Honorarprofessor für Musik- und Urheberrecht an der HfM in Weimar

Jahrgang 1968, seit 1999 zugelassener Rechtsanwalt. Zugelassen bei allen Amts- und Landgerichten sowie beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main.Geboren in Paris, aufgewachsen in Deutschland hat Pascal Charles Amann in Tübingen und Frankfurt Jura studiert. Von 1995 bis 1999 Mitarbeiter am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Rechtsphilosophie von Prof. Dr. Erhard Denninger. Referendariat in Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden. Von 1999 bis 2002 Rechtsanwalt bei der Frankfurter Anwaltskanzlei von Dr. Udo Kornmeier. Anschließend Gründung der Kanzlei Amann, Becker, Bindhardt, Fiedler mit Büros in Gießen und Limburg. Im Jahr 2005 Gründung der Kanzlei Amann Rechtsanwälte in Darmstadt. Schwerpunkte sind Urheber-, Musikvertrags- und Medienrecht sowie die Betreuung von Musik- und Medienunternehmen und Künstlern aus dem In- und Ausland.
Von 1986 bis 1995 freier Musikjournalist. Vorträge auf der Musikmesse „Popkomm“ und auf der „Midem“ in Cannes sowie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Teilnahme an diversen Podiumsdiskussionen und Workshops, u. a. „Kulturbranding“ und „Musikwirtschaft 2.0“ in Weimar. Vortrag beim 2. Branchentag für die Thüringer Kreativwirtschaft und mit RA William Archer (Los Angeles) über deutsches, europäisches und US-Urheberrecht im Dezember 2015 in Weimar. Diverse Publikationen. Seit 2003 Lehrbeauftragter für Musik- und Urheberrecht an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar wurde Pascal Charles Amann am 16. Mai 2018 zum Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar ernannt.